Stressbewältigung in Stuttgart erfolgreich und effektiv

Schließen

Wissenswertes über:

Stressbewältigung in Stuttgart erfolgreich und effektiv

Psychotherapie (integrative) zur erfolgreichen Stressbewältigung in Stuttgart

Stressbewältigung in Stuttgart ist in der heutigen Zeit ein sehr wichtiges Thema, da sowohl das Berufsleben als auch das alltägliche Leben immer schneller und belastender werden. Viele Menschen weltweit, nicht nur in Stuttgart, haben vergessen oder nie gelernt, wie erfolgreiche Stressbewältigung funktioniert.

Die Wirkung von Stress, sowohl auf Körper als auch auf den Geist, ist unumstritten, mittlerweile gibt es dafür viele wissenschaftliche Belege. Man kennt die vielfältigen Auswirkungen von Stress heute viel besser als noch vor 50 Jahren. Stress kann sich nicht nur als psychisches, sondern auch als physisches, Problem mit psychosomatischen Symptomen zeigen, speziell dann, wenn ein systematischer Stressabbau nicht möglich ist.

Meine moderne Stressbewältigung in Stuttgart nutzt neueste Kenntnisse in Therapie und integrativer Psychotherapie um Ihnen dabei helfen, Stress abzubauen. Gemeinsam mit Ihnen trage ich als integrativer Psychotherapeut in Stuttgart dafür Sorge, dass sich aus Stress keine Angststörung, Depression, Zwangsstörung oder andere physische oder psychische Probleme entwickeln können. Sollte dies bereits passiert sein, helfe ich Ihnen dabei, diese Probleme aufzulösen.

Stress wird vor allem durch negative Emotionen ausgelöst, ob wir sie bewusst empfinden oder nicht. Dieser Stress hemmt unser gesamtes Denken, egal ob es um unsere Beziehungen, unser Selbstwertgefühl oder unseren physischen Körper geht. Um einen erfolgreichen Stressabbau und eine Stressbewältigung in Stuttgart durchzuführen, muss der Patient also vor allem lernen, mit seinen negativen Emotionen richtig umzugehen. Diese können dann nicht mehr ihre verhehrende Wirkung entfalten.

Stressbewältigung in Stuttgart - der Sympathikusreflex kurz erklärt

Stress wird unter anderem über den sogenannten Sympathikusreflex ausgelöst. Dieser Reflex ist eine Seite des vegetativen Nervensystems. Der Sympathikus hat das Ziel, uns vor dem Tod zu schützen. Bei Gefahr und Angst setzt der Symphatikusreflex automatisch ein.

Körperliche Reaktionen, die durch den Reflex ausgelöst werden, können die folgenden sein:

  • Erhöhter Blutdruck
  • Vermehrtes Schwitzen zur Kühlung des Körpers
  • Mundtrockenheit
  • Geweitete Bronchien
  • Schnellerer Puls
  • Geweitete Pupillen u.a.

Bei Stress können diese Reaktionen - hier aber ungewollt - auftreten und den Betroffenen belasten. Deshalb ist Stressbewältigung sowohl in Stuttgart als auch überall sonst auf der Welt ein großes Thema und von enormer Wichtigkeit.